Tipps für einen guten Blogeintrag

26 04 2010

Neue Aufgabe der Blog Challenge lautet: Wie schreibt man einen Blogeintrag, der zu (vielen) Kommentaren anregt?

Da ich ja erst vor 2 Wochen einen Blogeintrag verfasst habe der 8 (!!!) Kommentare bekommen hat, finde ich dieses Thema recht leicht und halte mich auch kurz. Eigentlich ist es ganz einfach einen Blogeintrag zu schreiben der dann auch viele Kommentare bringt. Man muss erstmal sich ein gutes und vorallendingen passendes Thema finden was zur Zeit aktuell ist, bei mir war es der FC Bayern. Dann müsst ihr versuchen euren Eintrag versuchen sachlich, objektiv (was mir über den FC Bayern nicht immer gelungen ist) und anschaulich zu verfassen. Ich habe dies mit einem Video gemacht und verschiedenen Links. Natürlich müsst ihr dann wenn ihr einen sehr guten Blogeintrag verfasst habt euren Link verschicken an Freunde, Bekannte, Verwandte schicken damit diese auch euren Beitrag lesen und so evtl kommentieren. Ich habe dies durch verschiedene Soziale Netzwerke gemacht und hat auch funktioniert.

Ich hoffe ich konnte euch helfen mit ein paar Tipps für einen guten Blogeintrag der zu einigen Kommentaren führt.





Tipps für erfolgreiche Referate bzw. Klassen/Kursarbeiten

21 03 2010

In dieser Woche sollen wir unsere Tipps für erfolgreich gehaltene Referate bzw. erfolgreiche Klassen-/Kursarbeiten bloggen.

Am Besten ist es, sich am Anfang alle Informationen die man braucht für das Referat oder die Arbeit zusammenschreibt und so sammelt. Wenn man ein Mensch ist der beim schreiben von sachen schon was lernt hat man hier gute Chancen etwas zu lernen da evtl vieles hängen bleibt. Wenn man eher vom Typ „Lesen“ ist, sollte man das zusammengeschriebene so oft wie möglich lesen und vielleicht sich es auch laut vorlesen. Eine weitere Hilfe ist unser geliebter Computer. Das World Wide Web ist groß und enthält viele nützliche Informationen und auch Hintergrund-Wissen, welches gut zum Verständnis sein kann.

Ich bin eher der Typ schreiben und so schreibe ich mir vor jeder Kursarbeit, die wichtigsten Informationen auf DinA4 Zettel auf und behalte mir so schon einige Infos die ich dann nach dem Lesen kurz wiederhole. Die Sachen die ich mir nicht behalte versuche ich dann durch auswendig lernen zu behalten (ob dieses dann funktioniert ist eine andere Sache 😉  )